TurniertanzsportBreitensportHobby- und KindergruppenMitglied werden


 

Neues Jahr und jede Menge guter Vorsätze? Warum dann nicht Tanzen lernen im Tanzverein?

 Tanzschule Hellersdorf; Tanzsportverein Hellersdorf; TSZ Concordia Berlin

Unser Trainingsspektrum umfaßt Standardtänze (Walzer, Tango, Wiener Walzer, Foxtrott, Quickstepp), lateinamerikanische Tänze (Samba, Cha Cha Cha, Rumba, Paso Doble, Jive) aber auch beliebte Party- und gesellige Tänze.

Wir bieten Ihnen :

-   Hobbygruppen
-   Breitensportgruppen
-   Turniertanzgruppen

->   Training für Kinder ab 8 Jahre, für Jugendliche und für Erwachsene

Alle Leistungsklassen vom :

  • Einsteiger
  • Hobbytänzer
  • Turniertanz (bis hin zur Sonderklasse)

 

Sie wollen mit dem Tanzen einsteigen? Kommen Sie an folgenden Tagen vorbei  und lernen Sie uns kennen:

Dienstag ab 18:00

Donnerstag ab 19:00

Freitag  an 18:00

 

... oder Sie starten ab 6.5.2019 um 20:00 Uhr gemeinsam mit der neuen Gruppe ihr schönstes Hobby.

Weitere Informationen zu den Trainingszeiten- und gruppen im Tanzverein, können Sie direkt im Tanzsportzentrum oder unter folgender Telefon Nummer 0176 4022 4523 erfragen.
Wir freuen uns auf Sie.

 

 

Turniertanzsport:

Die Regeln des Turniertanzsportes sind in der Turnier- und Sportordnung (TSO) des Deutschen Tanzsportverbandes genauestens festgelegt. Die TSO regelt u.a. den Ablauf von Turnieren, die Tänze sowie die Alters- und Leistungsklasseneinteilung der Turnierpaare. Die Paare können sich über die Teilnahme an offenen Turnieren für Landes-, Gebiets- und Deutsche bis hin zu Welt-Meisterschaften qualifizieren und zwar in den Standard -und Lateinamerikanischen Tänzen, sowie der Kombination.

Breitensport:

Der Breitensport unterliegt keinen starren Regeln, man hält sich aber im Weitesten an die fünf Standard-und fünf Lateinamerikanischen Tänzen. Hier sind Spass und Freude oberstes Gebot, aber auch die fundierte tänzerische Ausbildung kommt nicht zu kurz. Regelmässig finden auch im Breitensport Wettbewerbe statt, die mit Einzelwertung der Paare oder aber oft auch mit Mannschaftswertungen durchgeführt werden. Die Wettbewerbstänze werden vorher festgelegt oder frei gewählt.

Hobby-/ und Kindergruppen:

Hierunter darf man alles Verstehen was nicht unter Turniertanzsport oder Breitensport einzuordnen ist. Natürlich liegt der Fokus auch hier auch bei den 10 Tänzen. Aber auch Line Dance und andere Tänze werden Sie hier finden. Schauen Sie doch einfach mal unter Tanz-Infos /Tänze was Sie erwarten wird. Nicht vergessen sollte man, dass gerade die Jüngsten in diesen Gruppen fast spielerisch das Rüstzeug für  spätere Tanzausbildungen erhalten.

Mitglied werden:

Mehr Informationen zu unseren Beiträgen und zur Vereinssatzung finden Sie unter der entsprechenden Rubrik Beiträge / Satzung im Hauptmenü.