• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Wir über uns Wir über uns

Vereinshistorie


Was sich wie die Beschreibung eines Sportwagens der Superlative anhört, kennzeichnet die Mitgliederentwicklung des TSZ Concordia e.V. in den ersten dreieinhalb Jahren seines Bestehens: Der Verein wurde am 20.09.1990 von nur 20 Mitgliedern gegründet. Die Vereinsstärke steigerte sich jedoch in einer rasanten Entwicklung bis Ende 1993 auf über 250 Mitglieder.


..das TSZ Concordia e.V. entstand auf Initiative von Petra und Marcus Tschirschwitz aus einer Arbeitsgemeinschaft des Schülerfreizeitzentrums Berlin-Hellersdorf und des Kultur- und Sportzentrums Strausberg. Wurde in den ersten Jahren in beiden Abteilungen trainiert, so konzentriert sich mit Übernahme eigener Trainingsräume in Berlin das Vereinsleben auf den Standort Marzahn-Hellersdorf. Neben Kindern und Jugendlichen, stellen auch die Erwachsenen jeden Alters die Hauptgruppe der ständig wachsenden Mitglieder im TSZ Concordia e.V. Die Mitgliederzahl beträgt derzeit ca.250 Personen. Damit gehört der Verein zu den größten „TanzClubs“ in Berlin!

Ende 1990 konnten bereits die ersten drei Schülerpaare an Tanzturnieren teilnehmen. Heute starten mehr als 60 aktive Turniertanzpaare im Jugend-, Hauptgruppen- und Seniorenbereich für das Tanzsportzentrum Concordia e.V. Berlin. Das Spektrum reicht vom Hobbytanzen, Breitensport über die unterste Leistungsklasse D bis hin zur S-Klasse, der höchsten Startklasse im Amateur-Turniertanzsport.

Eines der bedeutendsten Ereignisse über den normalen Trainings- und Wettkampfbetrieb hinaus war 1991 ein elftägiger Aufenthalt in den USA. Zusammen mit den Trainern weilten elf Tanzpaare im Rahmen eines Jugendaustausches im Oktober im US-Bundesstaat South Dakota, lernten Land und Leute kennen und hatten mehrere erfolgreiche Auftritte anlässlich des deutsch- amerikanischen Tages. Die 24-köpfige Gruppe erhielt die Ehrenbürgerschaft der Stadt Rapid City.

Trotz der kurzen Vereinsgeschichte konnten unsere Paare zahlreiche Erfolge erringen, welche sie allesamt seinen beiden Tanzsporttrainern Petra und Marcus Tschirschwitz, selbst ehemalige aktive Turniertänzer und Vizemeister der DDR in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen, verdanken.

Nicht zu vergessen ist auch das Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer, ohne die diese erfolgreiche Entwicklung seit der Gründung 1990 nicht möglich gewesen wäre.

Für die erzielten Erfolge wurde das TSZ Concordia e.V. zweimal zum bundesweiten Endausscheid um das "Grüne Band für vorbildliche Jugendarbeit", gestiftet vom DSB und der Dresdner Bank, nominiert. 1994, 1995 und auch im Jahr 2000 erhielt das TSZ Concordia e.V. eine Auszeichnung für die Jahresbestleistung der Jugend vom Berliner Senator für Familie, Jugend und Sport.

Seit Sommer 2001 wurde mit hohem finanziellen Aufwand und großem persönlichen Einsatz der Mitglieder die Sporthalle am Teterower Ring in unser neues Clubstudio umgewandelt. Mit zwei voneinander trennbaren Flächen bietet es nun exzellente Trainingsbedingungen und viel Platz für mehr (...)

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 10. Januar 2013 um 15:08 Uhr  

Trainingsstätte:

Tanzsportzentrum:
Teterower Ring 87
12619 Berlin

Anfragen:

Tel. /Fax: 030-51701170
E-Mail: vorstand@tszconcordia.de